Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Bestimmung
Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen der WLS.CH GmbH und ihren Kunden. Abweichende Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Gültigkeit der schriftlichen Zustimmung durch die WLS.CH GmbH.

Angebot
Die Angebote der WLS.CH GmbH sind freibleibend und nicht als bindende Offerten zu verstehen. Eine bindende Offerte wird von der WLS.CH GmbH als solche deklariert. Die technischen Angaben zu den Produkten sind Näherungswerte und stellen keine Zusicherungen von Eigenschaften der jeweiligen Produkte dar.

Verfügbarkeit
WLS.CH GmbH kann die Verfügbarkeit der Artikel nicht in jedem Fall garantieren. Wenn ein Artikel nicht am Lager ist, informiert WLS.CH GmbH über die mögliche Lieferfrist.

Preise
Die Preise werden in Schweizer Franken (CHF) inklusiv der gesetzlichen Mehrwertsteuer (MWST 8%) angegeben. Allfällige Preisänderungen durch Lieferanten der WLS.CH GmbH bleiben vorbehalten. Für Lieferungen außerhalb der Schweiz wird die Schweizer MWST (8%) abgezogen, der Kunde muss mit zusätzlichen Kosten für Verzollung sowie Mehrwertsteuerabgaben des betreffenden Landes rechnen.

Auftrag
Eine Bestellung kann per Web-Shop, E-Mail, Bestellschein oder telefonisch erfolgen. Ein Auftrag kommt erst durch die Auftragsbestätigung via E-Mail oder durch die Auslieferung bzw. Abholung der bestellten Ware zustande. Mit der Bestellung bestätigt der Kunde, dass er die allgemeinen Geschäftsbedingungen der WLS.CH GmbH gelesen und akzeptiert hat.

Lieferung
Die Lieferung erfolgt entweder durch Versand über Dritte oder durch Abholung bei der WLS.CH GmbH durch den Kunden. Die WLS.CH GmbH kann auch selber direkt an einen Kunden liefern, sofern dies schriftlich vereinbart wurde. Eine Lieferung muss vom Kunden unmittelbar nach Erhalt auf Vollständigkeit (Menge) geprüft werden. Bei einer Abweichung muss diese innerhalb von 5 Tagen bei der WLS.CH GmbH schriftlich beanstandet werden. Beanstandungen betreffend Beschädigung, Verspätung, Verlust oder schlechter Verpackung sind sofort nach Eingang der Warensendung anzumelden. Liefertermine und Lieferfristen sind unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Verzögert sich eine Lieferung durch Zulieferanten der WLS.CH GmbH, kann letztere dafür nicht haftbar gemacht werden. Kann die WLS.CH GmbH eine Lieferfrist nicht einhalten, dann kann der Kunde, nach Ablauf einer von ihm schriftlich gesetzten Nachfrist von mindestens 60 Tagen, von der Bestellung zurücktreten. Weitere Ansprüche kann der Kunde nicht geltend machen.

Rücknahme und Umtausch
Jede Bestellung bei der WLS.CH GmbH ist verbindlich. Umtausch und Retournierung von gelieferten Waren sind grundsätzlich nicht möglich, ausgenommen von der Bestellung abweichende oder durch den Transport beschädigte Lieferungen sowie Waren mit Produktfehlern. Die Rücksendung der Ware hat originalverpackt, komplett mit allem Zubehör und mit Beilage des Verkaufsbeleges (Rechnung) zu erfolgen. Sie erfolgt auf Kosten und Risiko des Kunden.

Versandkosten

  • PostPac Economy (Abhängig vom Gewicht)
  • Einschreiben (CHF 2.-)
  • Ab einem Warenwert von CHF 500.- entfallen die Versandkosten für Sendungen in die Schweiz und Liechtenstein.

Versandkostengewichtstabellen:

Schweiz und Liechtenstein

Gewicht

Preis

Bis 2 kg

CHF 7.-

Bis 10 kg

CHF 9.70

Bis 30 kg

CHF 20.50

 > 30 kg

Individuelles Angebot

 

Europäische Union, UK, Norwegen

Bis 2 kg

CHF 38.-

Bis 5 kg

CHF 48.-

Bis 10 kg

CHF 56.-

Bis 20 kg

CHF 72.-

 > 20 kg

Individuelles Angebot

Individuelle Angebote für den Versand in übrige Länder.

Bei Sendungen ins Ausland muss der Kunde mit zusätzlichen Kosten für administrativen Aufwand, Verzollung sowie Mehrwertsteuerabgaben des betreffenden Landes rechnen.

Zahlung

Die Zahlung erfolgt über Vorauszahlung, Rechnung (Schweiz und Fürstentum Liechtenstein), PostFinance/Postcard oder PayPal. Die Rechnung ist innerhalb von 30 Kalendertagen zu begleichen. Bei Erstkunden kann die WLS.CH GmbH auf eine Vorauszahlung bestehen. Eventuelle Spesen für Überweisungen gehen zu Lasten des Kunden.

Vorauskasse: kostenlos

Rechnung: CHF 3.-

Postfinance/Postcard: CHF 6.-

Paypal: 3.4% des Gesamtbetrags + 0.55 CHF

Gewährleistung
Für Geräte gelten grundsätzlich die Gewährleistungsbedingungen der Hersteller. Um die volle Gewährleistung geltend machen zu können, muss der Kunde das Gerät, je nach Hersteller bei letzterem registrieren. Die Rechnung gilt als Garantieschein. Die Garantiebestimmungen des Herstellers beinhaltet in der Regel lediglich ein Recht auf Nachbesserung bzw. Austausch (Ersatzlieferung). Folgende Gründe können eine Gewährleistung ausschliessen: Elementarschäden, Feuchtigkeitsschäden, Schlag- oder Sturzschäden, natürliche Abnutzung, Fehlmanipulationen, Beschädigungen durch Einwirkung von aussen sowie Eingriffe in das Produkt oder dessen Modifikation. Ausgeschlossen von der Garantie sind Verschleissteile, Batterien, Akkus und Schlösser. Der Entscheid über Reparatur oder Austausch eines Gerätes liegt in der Regel beim Hersteller. Andere oder weitergehende Garantieansprüche bestehen nicht. Abweichende Bestimmungen des Produktherstellers bleiben vorbehalten. Der Garantieaustausch oder die Garantiereparatur führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantiedauer.

Haftungsbeschränkung
Für Folgeschäden und Ansprüche, die aus der Verwendung der Produkte entstehen, wird seitens der WLS.CH GmbH jede Haftung abgelehnt. Die WLS.CH GmbH weist ihre Kunden darauf hin, dass bei der Verwendung von Fotofallen die jeweiligen Vorschriften der Kantone sowie das eidgenössische Datenschutzgesetz (DSG) zu beachten sind. Des Weiteren weist WLS.CH darauf hin, dass bei der Verwendung von akustischen Geräten die Vorschriften der Lärmschutz-Verordnung zu beachten sind.

Datenschutz
Kundendaten werden einzig für Bestellablauf, Versand, Garantieabwicklung und Kundeninformation verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Gerichtsstand
Es gelten die Bestimmungen des schweizerischen Rechtes. Gerichtsstand ist La Sonnaz in der Schweiz.

Lossy, 01. Januar 2018